Mittwoch 22.09.2021

Ausbildung im Beruf "Elektroniker:in (Betriebstechnik)" für die Entsorgungsbetriebe Lübeck

Die Hansestadt Lübeck sucht für die Entsorgungsbetriebe Lübeck zum 01.08.2022:

Auszubildende im Beruf "Elektroniker:in"

Dich interessiert nicht nur das Äußere einer Maschine, sondern Du willst wissen, was alles an Elektrik dahintersteckt? Wenn Du Expert:in die elektrischen Betriebsteile der Maschinen auf der Lübecker Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlungsanlage (MBA) oder dem Zentralklärwerk Lübeck werden willst, dann suchen wir genau DICH!

Als Elektroniker:in für Betriebstechnik bist Du für die Installation, Wartung und Reparatur von elektrischen Betriebs-, und Verfahrensanlagen zuständig und weißt, welche Maschinen bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck dafür sorgen, dass unsere Umwelt sauber wird.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mindestens ein guter allgemeinbildender Schulabschluss (ehemals Hauptschulabschluss)
  • gutes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Spaß an handwerklichen Tätigkeiten

Gliederung der Ausbildung:

  • 3½ -jährige praktische Ausbildung bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck
  • Berufsschulunterricht an der Emil-Possehl-Schule in Lübeck

Ausbildungsinhalte:

  • Anfertigung mechanischer Teile und Verbindungen
  • Messung und Berechnung elektronischer Größen
  • Beurteilung und Änderung von Anlagen der Betriebstechnik
  • Aufbau von Einschüben, Gehäusen und Schaltgerätekombinationen

Wir bieten Dir:

  • eine abwechslungsreiche duale Ausbildung mit guten Übernahmechancen
  • Tarifliche Bezahlung nach dem TVAöD von derzeit über 1.000,- ? brutto monatlich
  • Qualifizierte Betreuung durch engagierte Ausbilder:innen
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersversorgung und Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein NAH.SH-Firmenabo

Wir freuen uns, wenn auch DU Teil dieser Vielfalt bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck werden willst!

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Interessiert? Dann bewirb Dich bitte bis zum 30.09.2021 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort kannst Du Deine vollständige Bewerbung einschließlich des letzten Schulzeugnisses unter der Stellenangebots-ID 707929 hochladen.

Als Ansprechpartner:in für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Heitmann (Ausbilder:in mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage), Telefon 0451/ 70 760 549, oder Herr Meier (Ausbilder:in Zentralklärwerk), Telefon 0451/ 70 760 433, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Wulkau, Telefon 0451 / 122 ?1901, zur Verfügung.

Internet: www.luebeck.deausbildung , https://www.entsorgung.luebeck.de/karriere/ausbildung.html , www.berufe-sh.de

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    06.09.2021
  • Bewerbungsschluss am:
    30.09.2021
  • Wochenarbeitszeit:
    Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben