Montag 21.06.2021

Praktikant:in zur staatlichen Anerkennung des Studiengangs "Soziale Arbeit" im Bereich Soziale Sicherung

Die Hansestadt Lübeck bietet zum 01.10.2021 für den berufspraktischen Teil des Weiterbildungsangebots

 

Staatliche Anerkennung

 

eine Praktikumsstelle für Bachelor-Absolvent:innen des Studiengangs Soziale Arbeit im Fachbereich Wirtschaft und Soziales, Bereich Soziale Sicherung, an.

Den verschiedenen Abteilungen des Bereiches Soziale Sicherung sind Hilfsangebote zur persönlichen und sozialen Existenzsicherung zugeordnet. Besonders hervorzuheben ist die enge Zusammenarbeit zwischen den Verwaltungs- und sozialpädagogischen Teams.

Zu den Aufgaben der Beratungsstelle für Erwachsene und Senioren als allgemeiner Sozialdienst gehören

  • Einleitung von existenzsichernden Maßnahmen
  • Versorgung von Menschen in Notsituationen
  • Unterstützung und Begleitung im Rahmen von Einzelfällen über einen längeren Zeitraum
  • Aufsuchende Tätigkeit (Hausbesuche) im Rahmen der Aufgabenstellung
  • Dokumentation der Arbeit
  • Casemanagement in der Pflege

Der praktische Einsatz erfolgt in der Beratungsstelle für Erwachsene und Senioren. Ausdrücklich erwünscht und ermöglicht werden Hospitationen sowohl in den anderen pädagogischen Teams als auch im Bereich Verwaltung beispielsweise Schuldnerberatung, Betreuungsbehörde, Grundsicherung und Pflegestützpunkt.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Der Tarifvertrag für Praktikant:innen des öffentlichen Dienstes (TVPöD) findet Anwendung. Es wird ein monatliches Entgelt in Höhe von 1.826,21 EUR brutto gezahlt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 25. Juni 2021 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 681610 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Für fachliche Rückfragen wenden Sie sich bitte an die zuständige Teamleitung, Frau Claus, Tel. 0451-122 4436 (Beratungsstelle für Erwachsene und Senioren). Fragen zum Einstellungsverfahren beantwortet Ihnen Herr Husse, Tel. 0451-122 1183 (Bereich Personal).

 

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    27.05.2021
  • Bewerbungsschluss am:
    25.06.2021
  • Wochenarbeitszeit:
    Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben