Do, 21.01.2021 8° C

Fachkraft für neue Medien und Öffentlichkeitsarbeit

Wir suchen für unsere VHS Lübeck zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Fachkraft für neue Medien und Öffentlichkeitsarbeit

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Erstellung, Gestaltung und Aufbereitung von Texten in zielgruppenorientierter Form
  • Anfertigung von Pressemitteilungen
  • Herstellung und Aufbereitung von Fotos und Grafiken
  • Erstellung von Layout und Design für das VHS-Programmheft, Plakate, Flyer u. ä.
  • Betreuung der VHS-Website
  • Weiterentwicklung und Betreuung sozialer Medien für die VHS
  • Formatentwicklung und regelmäßige Betreuung für VHS-Newsletter
  • Betreuung von Öffentlichkeitskampagnen
  • Wartung und Betreuung der im Schulungsbereich genutzten IT
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung digitaler Hilfsmittel und webbasierter Lernangebote

 

Erwartet werden

  • eine abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Technik, Kommunikation, Marketing oder Öffentlichkeitsarbeit
  • Alternativ: eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bzw. den Nachweis der Ersten Angestelltenprüfung und verfügen über umfassende technische Kenntnisse
  • praktische Erfahrung, komplexe Zusammenhänge mit viel Kreativität und Stilsicherheit verständlich und zielgruppenorientiert aufzuarbeiten
  • Kenntnisse in der Erstellung von Layout und Design umfangreicher Texte und Broschüren
  • praktische Erfahrung in der Betreuung von Websites und im Umgang mit Content-Management-Systemen (idealerweise Typo3)
  • eine professionelle Nutzung von sozialen Medien
  • Interesse daran, bei der Weiterentwicklung digitaler Lernangebote zu unterstützen
  • idealerweise Erfahrungen mit der Einrichtung und Wartung von Computern
  • eine engagierte, selbstständige und belastbare Persönlichkeit mit Organisationstalent, ein gutes Zeitmanagement, gute Teamarbeit und ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten

 

Wir bieten Ihnen

  • interessante und vielseitige Verwaltungstätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • die Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und die Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche, Sonderzahlung)

Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Wochen arbeitszeit von 30 Stunden. Die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Der Urlaub ist vorrangig in den Schulferien zu nehmen.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 05. Februar 2021 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 645838 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartnerin für fachbezogene Fragen steht Ihnen Frau Wiebe, Telefon 0451 / 122 - 4020, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Pristawik, Telefon 0451 / 122 - 1177 zur Verfügung.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    12.01.2021
  • Bewerbungsschluss am:
    05.02.2021
  • Wochenarbeitszeit:
    30.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben