Sa, 15.08.2020 29° C

Sachbearbeiter:in Fachbereichsdienste Wirtschaft und Soziales

Wir suchen für die Fachbereichsdienste des Fachbereiches Wirtschaft und Soziales, Abteilung Finanzen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

 

Sachbearbeiter:in

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Erfassung von debitorischen und / oder kreditorischen Belegen
  • Ggf. Durchführung der debitorischen und / oder kreditorischen Korrekturverfahren
  • Überwachung und Verfolgung von Zahlungseingängen sowie -rückständen
  •  Bearbeitung ungeklärter nicht zuordenbarer Zahlungsausgänge
  • Assistieren bei dezentralen Buchführungstätigkeiten (z. B. Recherche zu fehlerhaften
    Datensätzen, Klärung von fehlerhaften oder unvollständigen Angaben)
  • Unterstützung der Vollstreckungsabteilung bei Forderungspfändungen und
    Insolvenzangelegenheiten
  • Beantragung neuer Stammdaten / Abrechnungsobjekte (Partner- sowie Systemstammdaten, Anlagegegenstände)
  • Unterstützungsleistungen der dezentralen Rechnungswesenprozesse (z.B. Einscannen,  Aufteilung von Rechnungsposten  nachträgliche Verteilung von (pauschalen) Eingangsrechnungen, Meldung von Änderungen u.a. bei Anlagegeqenständen)
  • Vertretung der Mitarbeiterin der Geschäftsstelle der Abteilung 1 - Allgemeines

Erwartet werden

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte:r bzw. der Nachweis der Ersten Angestelltenprüfung oder eine abgeschlossene Ausbildung zur Kauffrau/-mann für Büromanagement (oder Vorgängerberufe) oder eine Ausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte und die Bereitschaft die Erste Angestelltenprüfung abzulegen
  • möglichst mehrjährige Berufserfahrung im Bürobereich
  • gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel und Outlook)
  • idealerweise Erfahrung mit der Fachanwendung MACH oder die Bereitschaft sich die notwendigen Kenntnisse anzueignen
  • Fähigkeit, Arbeitsabläufe selbstständig zu strukturieren und zu gestalten
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Leistungsbereitschaft, ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Kunden- und Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen

  • interessante und vielseitige Verwaltungstätigkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • die Teilnahme an der leistungsorientierten Bezahlung nach dem TVöD
  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis und die Leistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. 30 Tage Jahresurlaub bei einer 5-Tage-Woche, Sonderzahlung)

 

Es handelt sich hierbei um eine Teilzeitbeschäftigung mit einer durchschnittlichen regelmäßigen Wochenarbeitszeit von 19,5 Stunden; die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 6 TVöD.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 

28. August 2020

über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 604975 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartner für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Mühleis, Telefon 0451 / 122 - 4461, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Pritcin, Telefon 0451 / 122 - 1166 zur Verfügung.

 

 

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    22.07.2020
  • Bewerbungsschluss am:
    28.08.2020
  • Wochenarbeitszeit:
    19.5 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben