Freitag 15.10.2021

Bekanntmachung über das endgültige Ergebnis der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021 im Wahlkreis 11 Lübeck

Bekanntmachung
über das endgültige Ergebnis der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag
am 26. September 2021 im Wahlkreis 11 Lübeck

Gemäß § 79 Abs. 1 der Bundeswahlordnung in der Fassung der Bekanntmachung vom 19. April 2002 (BGBl. I S. 1376), die zuletzt durch Artikel 10 des Gesetzes vom 19. Juni 2020
(BGBl. I S. 1328) geändert worden ist, gebe ich hiermit, das vom Kreiswahlausschuss für den Wahlkreis 11 Lübeck in seiner öffentlichen Sitzung am 30. September 2021 festgestellteendgültige Wahlergebnis bekannt.
Die Aufrechnung der Ergebnisse sämtlicher Wahlbezirke einschließlich der Briefwahlbezirke ergab folgende Gesamtergebnisse für den Wahlkreis 11 Lübeck:

 

A Wahlberechtigte   179 394
B Wählerinnen und Wähler
  131 455
C Ungültige Erststimmen   1 580
D Gültige Erststimmen   129 875
     
Von den gültigen Erststimmen entfielen auf:    
     
D1 Dr. Claudia Schmidtke
CDU 28 266
D2 Klüssendorf, Tim
SPD 44 315
D3 Stegemann, Heike
FDP 9 700
D4 Hönel, Bruno
GRÜNE 27 809
D5 Jenniches, David
AfD 8 538
D6 Tankacheyev, Emil
DIE LINKE 4 020
D7 Schacht, Alexander
Die PARTEI 2 193
D8 Voht, Gregor
FREIE WÄHLER 1 788
D11 Möller, Lüder
MLPD 189
D12 Kemper, Uta
dieBasis 1 594
D13 Link, Wilfried
DKP 91
D14 Wobusa, Jennifer
du. 298
D15 Nielsen, Lutz
LKR 89
D20 Sánchez Copano, Fabio
Volt 765
D22 Kerkhoff, Thorsten   220

 

Gewählt wird der Bewerber, der die meisten Stimmen auf sich vereinigte.
Als Wahlkreisabgeordneter wurde der Bewerber
Tim Klüssendorf (SPD) gewählt.

 E Ungültige Zweitstimmen    1218
 F Gültige Zweitstimme    130 237

Von den gültigen Zweitstimmen entfielen auf:

   
F1 Christlich Demokratische Union Deutschlands CDU 23 628
F2 Sozialdemokratische Partei Deutschlands
SPD 39 704
F3 Freie Demokratische Partei
FDP 13 626
F4 BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN GRÜNE 29 229
F5 Alternative für Deutschland AfD 8 827
F6 DIE LINKE DIE LINKE 5 785
F7 Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative Die Partei 1 329
F8 FREIE WÄHLER FREIE WÄHLER 1 296
F9 Nationaldemokratische Partei
NPD 166
F10 Ökologische-Demokratische Partei
ÖDP 134
F11 Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands
MLPD 71
F12 Basisdemokratische Partei Deutschland  dieBasis 1 531
F13 Deutsche Kommunistische Partei
DKP 46
F14 Die Urbane. Eine HipHop Partei
du. 106
F15 Liberal-Konservative Reformer
LKR 67
F16 Partei der Humanisten
Die Humanisten 196
F17 PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ
Tierschutzpartei 1495
F18 Südschleswigscher Wählerverband
SSW 1 666
F19 Team Todenhöfer – Die Gerechtigkeitspartei  Team Todenhöfer 663
F20 Volt Deutschland
Volt 550
F21 V-Partei³ -Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer
V-Partei³ 122
     

Letzter Tag für die Einspruchsmöglichkeit gegen die Gültigkeit der Wahl beim Deutschen Bundestag durch jeden Wahlberechtigten, die Landeswahlleiter, den Bundeswahlleiter und den Präsidenten des Bundestages ist der 26.11.2021.

Lübeck, den 01. Oktober 2021

Der Kreiswahlleiter
für den Wahlkreis 11 Lübeck
Ludger Hinsen

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    01.10.2021