Montag 21.06.2021

Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

Hansestadt Lübeck
Der Bürgermeister
Bereich Logistik, Statistik und Wahlen
Beschaffung und Sachverwaltung
Fackenburger Allee 29
23539 Lübeck
Tel.: 0451 / 122 – 7392 /-7330
Fax: 0451 / 122 – 7399
E-Mail: beschaffungsstelle@luebeck.de 

Offenes Verfahren Nr. 1.102.1-006/21 Durchführung von Umzügen und Transporten bis zu einem Einzelwert von € 4.000,00 netto je Umzug / Transport für die Fachbereiche, Schulen und sonstigen Einrichtungen (einschließlich der Liegenschaften des Jobcenters) der Hansestadt Lübeck 

Die Vergabe erfolgt als Gesamtauftrag.
Nebenangebote sind nicht zugelassen. 

Umfang der Leistung:

Die Hansestadt Lübeck beabsichtigt, einen Rahmenvertrag vom 01.09.2021 bis 31.08.2023 über die Durchführung von Umzügen und Transporten bis zu einem Wert von € 4.000, -- netto. je Umzug/ Transport abzuschließen. Es besteht die Option für den Auftraggeber, den Rahmenvertrag zweimal um jeweils weitere 12 Monate zu verlängern, wenn keine unwirtschaftlichen Preiserhöhungen eintreten.

Die Vergabeunterlagen können ab dem 11.06.2021 unter folgendem Link heruntergeladen werden:

https://www.dtvp.de/Satellite/notice/CXS0Y6NYY52/documents

Es sind ausschließlich elektronische Angebote über die Vergabeplattform DTVP zugelassen, sie sind in deutscher Sprache abzufassen. Bieter sind bei der Eröffnung der Angebote nicht zugelassen. 

Die Angebote sind bis zum 09.07.2021 09:00 Uhr über die Vergabeplattform DTVP zu übermitteln, verspätet eingehende Angebote werden nicht gewertet; Bieterfragen sind bis zum 01.07.2021 zugelassen.

Die wesentlichen Zahlungsbedingungen gehen aus dem Leistungsverzeichnis hervor. 

Mit dem Angebot sind folgende Unterlagen einzureichen: 

  • Erklärungen gemäß Anlage 5 oder eine Bescheinigung der Eintragung in die PQ-VOL-Datenbank (www.pq-vol.de) bzw. in das amtliche Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen (www.amtliches-verzeichnis.ihk.de)
  • Angaben zur Anforderung eines Gewerbezentralregisterauszuges gemäß Anlage 6
  • Nachweis der Mitgliedschaft in der Berufsgenossenschaft
  • Detailliertes Logistikkonzept zur Umsetzung des Rahmenvertrages innerhalb Ihres Hauses - siehe auch unter B 5 b) - der LB - unter Angabe eines Ansprechpartners für Auftragserteilung, Rückfragen, Mängelanzeigen etc. und Erläuterung welcher Zeitrahmen und welche Anzahl von Mitarbeitern i. d. R. für einen Umzug in diesem Umfange eingeplant werden
  • Referenzliste über mind. 3 vergleichbare Aufträge in den letzten drei Jahren mit Angabe des Auftraggebers, des Auftragsvolumens und Angabe eines Ansprechpartners mit Telefonnummer
  • Nachweis einer ausreichenden Haftpflicht- und Transportversicherung
  • Nachweise der beruflichen Qualifikationen der Mitarbeitenden (s. Punkt 5 – Vergabekriterien)
  • Vorlage einer Eigenerklärung zum vorhandenen Fuhrpark mit Angabe der Abgas-Normen der Fahrzeuge (s. Punkt 5 – Vergabekriterien)
  • Qualitätssicherungskonzept, ggf. mit Nachweis der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Wir empfehlen Ihnen, sich vor dem elektronischen Download der Vergabeunterlagen registrieren zu lassen, da die ausschreibende Stelle nur dann die Möglichkeit hat, Sie über spätere Änderungen an den Vergabeunterlagen zu informieren, bzw. Sie an der Bieterkommunikation teilhaben zu lassen, wenn Ihre Firmendaten bekannt sind. 

Ablauf der Bindefrist / Zuschlagfrist: 13.08.2021 

Nachprüfverfahren:

Vergabekammer
Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein
Düsternbrooker Weg 94, 24105 Kiel

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    11.06.2021
  • Ablauf der Angebotsfrist am:
    09.07.2021