Do, 21.01.2021 8° C

Bekanntmachung Öffentliche Ausschreibung

a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)
Name Hansestadt Lübeck, Bereich 5.061.2 - Fachbereichsdienste / Submission
Straße Mühlendamm 10-12
PLZ, Ort 23552 Lübeck
Telefon 04 51/1 22 6014 Fax 04 51/1 22 60-90
E-Mail SubmissionPlanenundBauen@luebeck.de Internet www.luebeck.de

b) Vergabeverfahren Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
Vergabenummer 09/2021
 

c) Angaben zum elektronischen Vergabeverfahren und zur Ver- und Entschlüsselung der Unterlagen
Zugelassene Angebotsabgabe
elektronisch
in Textform
schriftlich

d) Art des Auftrags
Ausführung von Bauleistungen

e) Ort der Ausführung
Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde
Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde

f) Art und Umfang der Leistung, ggf. aufgeteilt nach Losen
Außenbeleuchtungsanlagen. Elektrotechnische Ausrüstung sowie Demontagen für die Umrüstung der Außenbeleuchtung auf LED-Technik.
Es werden vier Hochmasten aus dem Bestand inklusive der Gründungen (Fundamente) und der elektrotechnischen Ausrüstung demontiert und entsorgt. Die Schließung der Oberflächen für Schwerlasttransport ist Bestandteil des Leistungsumfanges. Die vorhandenen Anschlusskabel, Leuchten und Schaltschränke sind ebenfalls zu demontieren und zu entsorgen. Drei neue Hochmasten werden inklusive Gründung und elektronischer Ausrüstung aufgestellt. Es werden 21 LED-Strahler bauseits beigestellt und an die neuen Hochmasten montiert. Die Leistungen beinhalten die Gestellung von Hebebühnen und Krananlagen für die gesamte Umbauphase.

g) Angaben über den Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrags, wenn auch Planungsleistungen gefordert werden

h) Aufteilung in Lose (Art und Umfang der Lose siehe Buchstabe f)
nein

i) Ausführungsfristen
Beginn der Ausführung: siehe Vergabeunterlagen
Fertigstellung oder Dauer der Leistungen: siehe Vergabeunterlagen siehe Vergabeunterlagen

j) Nebenangebote
nicht zugelassen

k) mehrere Hauptangebote
nicht zugelassen

l) Bereitstellung/Anforderung der Vergabeunterlagen
Vergabeunterlagen werden
elektronisch zur Verfügung gestellt unter:
https://www.subreport.de/E94442724
Der Zugang wird gewährt, sobald die Erfüllung der Maßnahmen belegt ist.
Nachforderung
Fehlende Unterlagen, deren Vorlage mit Angebotsabgabe gefordert war, werden
nachgefordert

o) Ablauf der Angebotsfrist
am
03.02.2021 um 10:00 Uhr
Ablauf der Bindefrist am 10.03.2021

p) Adresse für elektronische Angebote
https://www.subreport.de/E94442724
Anschrift für schriftliche Angebote Vergabestelle, siehe oben

q) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen:
Deutsch

r) Zuschlagskriterien
nachfolgende Zuschlagskriterien, ggf. einschl. Gewichtung:
Zuschlagskriterium Preis, Gewichtung 100%,
Der Preis wird aus der Wertungssumme des Angebotes ermittelt.
Die Wertungssummen werden ermittelt aus den nachgerechneten Angebotssummen, insbesondere
unter Berücksichtigung von Nachlässen, Erstattungsbetrag aus der Lohngleitklausel,
Instandhaltungsangeboten.

s) Eröffnungstermin
am
03.02.2021 um 10:00 Uhr
Ort
Fachbereichsdienste/Submission, Mühlendamm 10-12, Raum 1.0.013, 23552 Lübeck
Personen, die bei der Eröffnung anwesend sein dürfen
Bieter und ihre Bevollmächtigten

t) geforderte Sicherheiten
Vertragserfüllung 5 v. H., Mängelansprüche 3 v. H. der Auftragssumme einschl. der Nachträge

u) Wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind
nach VOB/B, ZVB

v) Rechtsform der/Anforderung an Bietergemeinschaften
Selbstschuldnerisch haftend mit bevollmächtigtem Vertreter

w) Beurteilung der Eignung
Das Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" ist erhältlich
siehe Vergabeunterlagen

x) Nachprüfung behaupteter Verstöße
Nachprüfungsstelle (§ 21 VOB/A)
Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und
Tourismus
Postanschrift: Düsternbrooker Weg 94
Ort: Kiel
Postleitzahl: 24105
Land: Deutschland
E-Mail: vergabekammer@wimi.landsh.de
Telefon: +49 431/988-4640
Fax: +49 431/988-4702
Internet-Adresse: www.schleswig-holstein.de/DE/Themen/V/vergabekammer.html

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    17.12.2020
  • Ablauf der Angebotsfrist am:
    03.02.2021