Mi, 08.04.2020 7° C

Steinsetzer:in bzw. Straßenwärter:in

Wir suchen für unseren Bereich Stadtgrün und Verkehr, Sachgebiet Straßenunterhaltung,  zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

Steinsetzer:in bzw. Straßenwärter:in

 

für eine unbefristete Einstellung.

 

Zu den wesentlichen Aufgaben gehört:

  • Der Einsatz als Steinsetzer:in bzw. Straßenwärter:in in der Kolonne eines Straßenunterhaltungsbezirkes
  • Kleinteilige Straßenunterhaltungsarbeiten mit Asphalt, sowie alle anfallenden Pflasterarbeiten mit Beton und Naturstein an Fahrbahnen, Geh- und Radwegen und allen Nebenflächen
  • Unterhaltungsarbeiten von Gräben, Banketten und wassergebundenen Wegen
  • Ausführung von Straßenkontrollen im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Einsatz zur Schnee- und Glättebeseitigung im Rahmen einer Rufbereitschaft in den Wintermonaten

 

Voraussetzungen sind:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Straßenwärter:in bzw. Straßenbauarbeiter:in oder einer gleichwertigen Ausbildung
  • Der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B / C1 wird erwartet
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft zur Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe
  • Die Bereitschaft, Wochenend- und Nachtarbeit im Rahmen von Rufbereitschaftsdiensten durchzuführen
  • die gesundheitliche Eignung für schwere körperliche Tätigkeiten

 

Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden (Teilzeit ist möglich); die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Darüber hinaus wird Tarifbeschäftigten eine betriebliche Altersversorgung angeboten.

 

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Da die Hansestadt Lübeck eine Erhöhung des Frauenanteils anstrebt, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei
der Stellenbesetzung berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

 

Bitte bewerben Sie sich bis zum 22. April 2020 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 580373 einstellen.

 

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

 

Als Ansprechpartnerin für fachbezogene Fragen steht Ihnen Frau Kayser, Telefon 0451 / 122 - 6634, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Herr Pagell, Telefon 0451 / 122 - 1196 zur Verfügung.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    24.03.2020
  • Bewerbungsschluss am:
    22.04.2020
  • Wochenarbeitszeit:
    39.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben