Do, 14.11.2019 6° C

Sachbearbeiter:in im Fachbereichsdienst des Fachbereichs Kultur und Bildung

Wir suchen für unseren Fachbereichsdienst Kultur und Bildung, Team Finanzielle Förderung der Kindertagesbetreuung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n

 

Sachbearbeiter:in

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Förderung von Investitionsvorhaben der Träger von Kindertageseinrichtungen zur Schaffung zusätzlicher Betreuungsplätze
  • Kostenausgleich mit Gemeinden nach § 25 a Kindertagesstättengesetz SH
  • Forderungsmanagement in der Kindertagespflege

Erwartet werden

  • Abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bzw. Nachweis der 1. Angestelltenprüfung bzw. werden diese demnächst ablegen
  • Gutes rechtliches Verständnis und die Bereitschaft, sich kurzfristig und intensiv in die einschlägigen Gesetze, insbesondere in das Kinder- und Jugendhilferecht einzuarbeiten
  • Konflikt- und Kritikfähigkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office, insbesondere Excel) und Kenntnisse in der Doppik sowie in der Finanzwirtschaft MACH bzw. die Bereitschaft, sich kurzfristig anzueignen
  • Selbstständigkeit und Teamfähigkeit

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden), die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 9a TVöD. Teilzeitarbeit ist nach Absprache möglich. Bei einer Teilzeitarbeit müssen die Servicezeiten abgedeckt werden.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwer behinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungs profils von Bedeutung sind, werden bei
der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.11.2019 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 546738 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartner:in für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Jürgensen, Telefon 0451 / 122 - 7541, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Eggers, Telefon 0451 / 122 -1154, zur Verfügung.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    08.11.2019
  • Bewerbungsschluss am:
    29.11.2019
  • Wochenarbeitszeit:
    39.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben