Mo, 21.10.2019 12° C

Sachbearbeiter:in in der KfZ-Zulassungsstelle

Wir suchen für unseren Bereich Melde- und Gewerbeangelegenheiten, Kfz-Zulassungsstelle, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Sachbearbeiter:in

 

Das Aufgabengebiet umfasst

  • Vorgangsbearbeitung innerhalb der Servicezeiten im Schalterbereich:

- Neuzulassungen,

- Umschreibungen,

- Änderungen von Fahrzeug- und Halterdaten,

- Außerbetriebsetzungen von Fahrzeugen

  • Verfahrensabwicklung anhand der Fahrzeug-Zulassungsverordnung
  • Verwaltung des Fahrzeugbestandes und Überwachung des Versicherungsschutzes und des vorschriftsmäßigen Zustandes
  • Backoffice-Tätigkeiten
  • Kassiertätigkeiten
  • Kassenabschluss
  • Bedienung Info-Telefon und Schnellschalter

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten bzw. den Nachweis der Ersten Angestelltenprüfung,

alternativ

  • verfügen Sie über eine abgeschlossene Ausbildung im Bürobereich, vorzugsweise zur Kauffrau / zum Kaufmann für Büromanagement (oder Vorgängerberufe) und sind zudem bereit, die erste Angestelltenprüfung abzulegen bzw. Sie sind hiervon befreit,
  • haben idealerweise Kenntnisse im Verwaltungsrecht,
  • haben bereits Kenntnisse im Zulassungsrecht oder sind bereit, sich diese kurzfristig anzueignen,
  • sind bereit, Ihre Arbeitszeiten an die Servicezeiten im Bürgerservice anzupassen,
  • verfügen über eine hohe Flexibilität  und sind bereit an verschiedenen Einsatzorten des Bereichs eingesetzt zu werden,
  • haben Freude am Umgang mit Kund:innen und Serviceorientierung ist für Sie selbstverständlich,
  • haben gute EDV-Grundkenntnisse und sind bereit sich kurzfristig in Fachverfahren einzuarbeiten,
  • arbeiten selbständig und eigenverantwortlich sind aber gleichzeitig bereit zur Teamarbeit und Kooperation,
  • ihre organisatorischen Fähigkeiten ermöglichen Ihnen, Arbeitsabläufe selbständig zu strukturieren und zu gestalten. Sie sind belastbar und überzeugen auch bei starkem Arbeitsanfall durch eine gute Übersicht und Arbeitseinteilung,
  • verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit und über ein freundliches, sicheres, korrektes und sachliches  Auftreten, insbesondere bei eventuellen Konfliktsituationen?

Dann könnten die bei uns zu besetzende Planstelle für Sie interessant sein.

Die Aufgaben sind nach Entgeltgruppe 7 TVöD bewertet. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden), Teilzeitarbeit ist nach Absprache möglich. Bei einer Teilzeitarbeit müssen die Servicezeiten abgedeckt werden.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Da die Hansestadt Lübeck eine Erhöhung des Frauenanteils anstrebt, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiter:innen zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 03. November 2019 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 536206 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartner:in für fachbezogene Fragen steht Ihnen die Sachgebietsleiterin Frau Anger, Telefon 0451 / 122 - 3332, für personalwirtschaftliche Angelegenheiten Herr Wulf, Telefon 0451 / 122 - 1179, zur Verfügung.

 

 

 

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    04.10.2019
  • Bewerbungsschluss am:
    03.11.2019
  • Wochenarbeitszeit:
    39.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben