Fr, 23.08.2019 20° C

Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik

Die Hansestadt Lübeck sucht Auszubildende zum 01.08.2020 für den Beruf:

Fachkraft für Abwassertechnik

Wenn Du Lust hast, für sauberes Wasser in Lübeck zu sorgen, dann suchen wir genau DICH!

Wenn Du die Lübecker Kläranlagen oder die Mechanisch-Biologische-Abfallanlage (MBA) wie Deine Westentasche kennen willst und mit Mikroskop und Mini-Roboter für sauberes Wasser sorgen willst, dann ist der Beruf Fachkraft für Abwassertechnik genau das Richtige für Dich!

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mindestens ein guter allgemeinbildender Schulabschluss(ehemals Hauptschulabschluss)
  • Gutes Verständnis für technische Zusammenhänge
  • Spaß an handwerklichen Tätigkeiten

Gliederung der Ausbildung:

  • Praktische Ausbildung bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck im Zentralklärwerk Lübeck oder auf der MBA
  • Berufsschulunterricht als mehrwöchiger Blockunterricht an der Walther-Lehmkuhl Schule in Neumünster
  • Überbetriebliche Lehrgänge z.B. Metallbearbeitung, Umgang mit Werkzeug und Maschinen und Schweißen sowie Elektrolehrgang

Ausbildungsinhalte:

  • Einsatz und Bedienung von Maschinen, Pumpen, Gebläsen und Verdichtern
  • Abwasser- und Schlammuntersuchungen zur Betriebs- und Qualitätskontrolle
  • Probenahmen in unterschiedlichen Verfahren und Bestimmung der Parameter
  • Bedienung der Einrichtungen zur mechanischen Abwasserreinigung

Wir bieten Dir:

  • Eine abwechslungsreiche duale Ausbildung mit guten Übernahmechancen
  • Tarifliche Bezahlung nach dem TVöAD von derzeit über 1.000,- ? monatlich
  • Qualifizierte Betreuung durch engagierte Ausbilder:innen
  • Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung und Weiterbildung
  • Betriebliche Altersversorgung und Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein NAH.SH-Firmenabo

Wir freuen uns, wenn auch DU Teil dieser Vielfalt bei den Entsorgungsbetrieben Lübeck werden willst!

 

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerber:innen bevorzugt berücksichtigt. Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte bewirb Dich bis zum 30.09.2019 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort kannst Du Deine vollständige Bewerbung einschließlich des letzten Schulzeugnisses unter der Stellenangebots-ID 528484 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen.

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen sind:

Frau Caro / Frau Derlatka Tel.: 0451 / 122-1174 / 1137

Internet: www.ausbildung.luebeck.de, www.berufe-sh.de, www.entsorgung.luebeck.de

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    30.07.2019
  • Bewerbungsschluss am:
    30.09.2019
  • Wochenarbeitszeit:
    Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben