Do, 17.01.2019 6° C

Betreuer/innen für Bedürfnisanstalten und Strandbetreuer/innen

LÜBECK   Kurbetrieb Travemünde

Sonne, Strand und Meer, - das sind die Begriffe, die viele mit dem Ostseeheilbad Travemünde verbinden. Aber Travemünde hat viel mehr zu bieten. Das entdecken auch immer mehr Gäste und Besucher und tragen dazu bei, dass Travemünde sich von Jahr zu Jahr steigender Beliebtheit erfreut.

Wir kümmern uns um das Wohlergehen der Gäste vor Ort und benötigen personelle Verstärkung für unser kleines aber schlagkräftiges Team. Wenn Sie Interesse haben, bewerben Sie sich für eine der folgenden Tätigkeiten:

 

Betreuer/innen für Bedürfnisanstalten

unbefristet oder befristet für die Dauer der Sommersaison 2019

 

Sie kümmern sich um die Betreuung und Reinigung unserer insgesamt 11 Toilettenanlagen entlang der Promenade in Travemünde und auf dem Priwall. Der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit liegt in der Reinigung der Toilettenanlagen, der Ausstattung mit Verbrauchsmaterial und der Feststellung und Meldung von Störungen.

Wir bieten Ihnen einen Arbeitsplatz mit den tarifvertraglichen Regelungen des öffentlichen Dienstes, einer Vergütung nach der Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD), 39 Stunden wchtl. Arbeitszeit (6-Tage-Woche), tarifliche Zusatzversorgung bei Vorliegen der tarifrechtlichen Voraussetzungen.

Sie sind körperlich uneingeschränkt belastbar, verfügen über Kenntnisse in der Gebäudereinigung oder sind in der Lage, sich diese kurzfristig anzueignen, sind flexibel genug, um auch am Wochende und an Feiertagen zu arbeiten und bereit, bei Bedarf Überstunden zu leisten, die entsprechend vergütet werden. Es ist wünschenswert, dass Sie über einen Führerschein der Klasse B verfügen.

Sicheres aber freundliches Auftreten gegenüber unseren Gästen sollte für Sie selbstverständlich sein.

 

Strandbetreuer/innen

befristet für die Dauer der Sommersaison 2019

 

Ihre Aufgabe ist die Pflege, Instandhaltung und Reinigung der von uns betreuten Anlagen, insbesondere:

  • Reinigungsarbeiten am Strand, auf den Promenaden und allen sonstigen Flächen des Kurbetriebs Travemünde, Müllbeseitigung
  • Mithilfe bei der Durchführung einfacher Reparaturarbeiten an Geländern, Zäunen, Schildern, Bänken, Beseitigung von Vandalismusschäden, Pflasterarbeiten usw.
  • Kontroll- und Kassiertätigkeiten am Strand
  • Pflege von Grünanlagen
  • Vertretungsweise Reinigen von Toilettenanlagen
  • Fahren eines Kleintraktors
  • Unterstützende Tätigkeiten bei Veranstaltungen (z. B. Verlegen von temporären Ver- und Entsorgungsleitungen)

Erwartet werden:

  • Uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit
  • Sicheres, freundliches aber bestimmtes Auftreten gegenüber Gästen
  • Vielseitige handwerkliche Fähigkeiten
  • Fahrerlaubnis der Klasse BE oder B
  • Die Bereitschaft, auch am Wochenende und an Feiertagen zu arbeiten

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 2Ü des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

 

 

Beide Tätigkeiten sind grundsätzlich auch für schwerbehinderte Menschen geeignet.

Der Kurbetrieb Travemünde verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplanes.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bewerbungen per E-Mail (bevorzugt) oder schriftlich richten Sie bis zum 25.01.2019 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen an

E-Mail: personal@luebeck-tourismus.de

 oder

Kurbetrieb Travemünde

Kirchenstraße 3-5

23570 Lübeck

Als Ansprechpartner für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Gust unter der Telefonnummer 0170-5762746, für Fragen in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Herr Graf unter der Telefonnummer 04502-804105 zur Verfügung.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    04.01.2019
  • Bewerbungsschluss am:
    25.01.2019
  • Wochenarbeitszeit:
    39.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben