Do, 17.01.2019 6° C

Buchhalter/in in der Bank- und Kassenbuchhaltung im Bereich Buchhaltung und Finanzen

 

Wir suchen für unseren Bereich Buchhaltung und Finanzen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Buchhalterin / Buchhalter in der Bank- und Kassenbuchhaltung

Der Bereich Buchhaltung und Finanzen ist der zentrale Dienstleister für das Rechnungswesen der städtischen Verwaltungsbereiche.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Stellvertretende Leitung des Sachgebiets mit zurzeit fünf Mitarbeiter / innen,
  • Vorbereitung, Durchführung und Abstimmung von Bankbuchungen für die Konten der Hansestadt Lübeck und der verwalteten Stiftungen,
  • Durchführung des Tagesabschlusses, tägliche Abstimmung der Finanzrechnungskonten und des Bestands an liquiden Mitteln,
  • Unterstützung der Sachgebietsleitung bei der Prüfung von Nebenkassen inkl. der Feststellung innerer und äußerer Kassensicherheit,
  • Vorbereitung, Durchführung und Abstimmung von Buchungen für die Erbschaften der Hansestadt Lübeck, Erstellung der Erbschaftsbilanzen,
  • Durchführung von Jahresabschlussarbeiten für die Bilanzposition Liquide Mittel,
  • Führung von internen und externen Statistiken (z.B. Finanzvermögensstatistik) sowie
  • Vertretung in der Disposition, dem Cashmanagement und dem Cash-Pooling für die Konten der Hansestadt Lübeck und der verwalteten Stiftungen.

Änderungen bzw. Ergänzungen der Aufgabeninhalte können sich im Rahmen der Weiterentwicklung des Aufgabenbereiches ergeben.

Erwartet werden

  • erfolgreicher Abschluss als Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) oder B.A. Public Administration bzw. die Laufbahnbefähigung der Fachrichtung Allgemeine Dienste, Laufbahngruppe 2, Erstes Einstiegsamt oder erfolgreicher Abschluss der Zweiten Angestelltenprüfung (Verwaltungsfachwirt/in)
    alternativ
  • ein erfolgreicher betriebswirtschaftlicher Fachhochschulabschluss
    alternativ
  • eine erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung oder kaufmännische Ausbildung mit einer entsprechenden Zusatzqualifikation (z.B. als staatlich geprüfte/r Bilanzbuchhalter/in (IHK) oder staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in, etc.)
  • darüber hinaus Kenntnisse und mehrjährige vertiefte Erfahrungen in der kaufmännischen Buchhaltung / Doppik, vorzugsweise in der Bank- und Kassenbuchhaltung,
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität,
  • Interesse, mit der Finanzsoftware MACH zu arbeiten und sich entsprechend fortzubilden und
  • EDV-Kenntnisse (MS-Word, Excel, Outlook; wünschenswert wären Kenntnisse in der Finanzsoftware MACH und der Online-Banking-Software S-Firm)?

Die durchschnittliche regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 39 Stunden; die Aufgaben sind bewertet nach Entgeltgruppe 9b TVöD. Darüber hinaus wird Tarifbeschäftigten eine betriebliche Altersversorgung angeboten.

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans.

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die
als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei
der Stellenbesetzung berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 23. Januar 2019 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 487936 einstellen.

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

Als Ansprechpartner für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Harder, Telefon 0451 / 122 - 2120, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Frau Müller, Telefon 0451 / 122 - 1121 zur Verfügung.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    03.01.2019
  • Bewerbungsschluss am:
    23.01.2019
  • Wochenarbeitszeit:
    39.0 Std.
  • Arbeitgeber:
    Hansestadt Lübeck
  • Jetzt bewerben