Fr, 23.08.2019 20° C

Bekanntmachung über die öffentliche Auslegung von Jahresabschlüssen der Hansestadt Lübeck und ihrer Stiftungen

hier: öffentliche Auslegung der

               + Jahresabschluss 31.12.2011 der Stiftung „Kriegsopferdank“
               + Jahresabschluss 31.12.2011 der Stiftung „Heiligen-Geist-Hospital“

Die Bürgerschaft hat in ihrer Sitzung am 23.05.2019 die oben aufgeführten Jahresabschlüsse beschlossen.

Die jeweiligen Bilanzen mit Anhang, Prüfbericht des Rechnungsprüfungsamtes und Feststellungsbeschluss der Lübecker Bürgerschaft darüber sind gem. § 95 n Abs. 4 GO i.V.m. § 95 n Abs. 6 GO örtlich bekannt zu machen.

Die Jahresabschluss-Beschlussvorlagen sind im Lübecker Bürger-Informationssystem online frei aufrufbar unter http://www.luebeck.de/stadt_politik/buergerinfo/bi/yw010.asp - „Textrecherche“ - Suchbegriff „Jahresabschluss“.

Alle Jahresabschlüsse der Hansestadt Lübeck selbst sind zudem mit allen Anlagen frei verfügbar abrufbar unter: http://www.luebeck.de/stadt_politik/rathaus/finanzen/bilanzen/index.html

Die öffentliche Auslegung in Papierform erfolgt für die Dauer von 1 Monat (vom 03.06. bis 05.07.2019) im Dienstgebäudes des Bereichs „Haushalt und Steuerung“, Fleischhauerstrasse 20“.
Die Einsichtnahme ist dort aber nur nach telefonischer Absprache unter Tel.Nr.: 0451/122 2060 möglich.

Gez.
Jan Lindenau
Bürgermeister

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    30.05.2019