Di, 23.10.2018 10° C

Offenes Verfahren Nr. 1.102.1-005/18– für das Abschleppen und Verwahren von zugelassenen Fahrzeugen

Offenes Verfahren Nr. 1.102.1-005/18
Hansestadt Lübeck
Der Bürgermeister
Bereich Logistik, Statistik und Wahlen
Beschaffung und Sachverwaltung
Fackenburger Allee 29
23554 Lübeck
Tel.: 0451 / 122 – 7392 oder 122 - 7330, Fax: 0451 / 122 – 7399,
E-Mail: beschaffungsstelle@luebeck.de

Offenes Verfahren Nr. 1.102.1-005/18für das Abschleppen und Verwahren von zugelassenen Fahrzeugen aller Art für den Bereich Verkehrsangelegenheiten der Hansestadt Lübeck

Die Vergabe erfolgt losweise.

Umfang der Leistung:
Die Hansestadt Lübeck beabsichtigt, einen Rahmenvertrag über das Abschleppen und Verwahren von zugelassenen Fahrzeugen aller Art für den Zeitraum vom 01.01.2019 – 31.12.2021 abzuschließen.
Die Vergabeunterlagen sind im Internet verfügbar auf der Seite des Deutschen Vergabeportals DTVP unter https://www.dtvp.de/Center/notice/CXS0Y6NYYYH

Die Angebote sind bis zum 13.11.2018 bei der oben genannten Dienststelle einzureichen. Verspätet eingehende Angebote werden nicht gewertet. Bieter sind bei der Eröffnung der Angebote nicht zugelassen.

Die wesentlichen Bedingungen gehen aus dem Leistungsverzeichnis hervor.

Mit dem Angebot werden folgende Unterlagen verlangt:

Anl. 4 a Bietererklärung .doc
Anl. 4 b Preisblatt.xls
Anl. 5 TTG diverse Erklärungen.doc
Anl. 6 Angaben GZR-Auskunft.doc
Anl. 7 a TTG Formblatt 2 Bieter.doc
Anl. 7 b TTG Formblatt 2 Nachunternehmer.doc
Erklärung über den Fuhrpark (Anhang A zum LV) (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Erklärung zum Verwahrgelände (Anhang B zum LV) (mittels Eigenerklärung vorzulegen)
Bestätigung einer Versicherung, dass eine erweiterte Betriebshaftpflichtversicherung,
eine Hakenlastversicherung und eine Versicherung der Verwahrung vorliegt (Anhang C
zum LV) (mittels Dritterklärung vorzulegen)

Angebote können elektronisch über das Deutsche Vergabeportal DTVP unter https://www.dtvp.de/Center/notice/CXS0Y6NYYYH oder postalisch in einem verschlossenen Umschlag mit dem Hinweis „Öffentliche Ausschreibung 1.102.1-005/18“ eingereicht werden.

Ablauf der Bindefrist / Zuschlagfrist: 21.12.2018

Nachprüfverfahren:
Vergabekammer
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus
Düsternbrooker Weg 94
24105 Kiel.

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    08.10.2018
  • Ablauf der Angebotsfrist am:
    13.11.2018