Fr, 20.04.2018 20° C

Ausschreibung Nr. 141 EU -  weites offenes Verfahren gem. VOL / A

 

a.)

Auftraggeber:

Fachbereich Planen und Bauen
Gebäudemanagement Hansestadt Lübeck (GMHL)
Mühlendamm 12 / Gebäude Kleiner Bauhof
23552 Lübeck

b.)

Liefer-und Ausführungsort:

Los 1: Dorothea-Schlözer-Schule (Jerusalemsberg 1-3)

Los 2:
Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie (Parade 2)
Hotelfachschule (St. Annen Str. 4)
Gewerbeschule Nahrung und Gastronomie/ Zweigstelle (Schildstraße 6)

c.)

Fragen zum Verfahren und Angebote sind zu richten an, Verdingungs-unterlagen sind erhältlich bei:

Hansestadt Lübeck
Gebäudemanagement  - Submission – des Fachbereiches Planen und Bauen
Mühlendamm 12
23552 Lübeck
Tel.: 0451 / 122 – 6533
Fax: 0451 / 122 -  6090

 zum Stichwort: „Jahres – Dienstleistungsvertrag Gebäudeunterhaltsreinigung inklusive Ferien- und Grundreinigung, Vergabe-Nr. 141

Die Vergabeunterlagen für Selbstabholer können ab Montag, den 16.04.2018 täglich von Montag bis Freitag, 8.30 – 12.00 Uhr, bis Freitag, 25.05.2018, im Fachbereich Planen und Bauen, Mühlendamm 10-12-  Submission – 23539 Lübeck, Zimmer 1.0.13, gegen Erstattung einer Gebühr von  EUR 20,- abgeholt werden.

Die Schutzgebühr ist bei Selbstabholung in bar zu entrichten. Bei schriftlicher Anforderung der Angebotsunterlagen werden diese gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks oder vorzugsweise auch Überweisungen beim Fachbereich Planen und Bauen, - Submission - . in Höhe der vorgenannten Schutzgebühr übersandt. Die Gebühr wird nicht zurückerstattet. 

d.)

Art der Vergabe:

EU –weites, offenes Verfahren gem. VOL / A

e.)

Art und Umfang der Leistung:

Jahres-Dienstleistungsvertrag  
Gebäudeunterhaltungsreinigung inklusive Ferien- und Grundreinigung

Jahresreinigungsfläche:

Los 1 : Unterhaltsreinigung: 1.800.000,00m²
Los 2 : Unterhaltsreinigung: 1.300.000,00m²

f.)

Ort der Leistungserbringung:

insgesamt 4 Berufsschulen
(Los 1: 1 Schule, Los 2: 3 Schulen)

g.)

Art und Umfang der Lieferung:

01.08.2018 bis 31.07.2020 mit der Option der Verlängerung um 2 Jahre 

h.)

Anzahl und Vergabe:

Die Leistung wird losweise oder als Gesamtheit vergeben.

i.)

Schlusstermin für den Eingang der Angebote:

29.05.2018

j.)

Sprache, in der Angebote abgefasst werden müssen:

Deutsch

k.)

Nachweise zur Eignung der Bieter:

Die in den Ausschreibungsunterlagen angeforderten  Eignungsnachweise sind bei Angebotsabgabe einzureichen.

l.)

Besichtigung der Objekte:

Es erfolgt am 26.04.2018 eine geführte Ortsbegehung

m.)

Bindefrist:

31.07.2018

n.)

Kriterien für die Auftragserteilung:

1. Gesamtpreis der Reinigung (40 % Gewichtung)
2. Allgemeine Anforderungen (20 % Gewichtung)
3. Richtleistungen (20 % Gewichtung)
4. Ausführungszeiten (20 % Gewichtung)

o.)

Stelle, an die sich der Bewerber oder Bieter zur Nachprüfung behaupteter Verstöße gegen die Vergabebestimmungen wenden kann:

Vergabekammer Schleswig-Holstein beim Ministerium für Wissenschaft, Wirtschaft und Verkehr
Postfach 7128
24171 Kiel

p.)

Fundstelle der regelmäßigen Bekanntmachung:

Submissionsanzeiger, BI – Ausschreibungsblatt, www.bekanntmachung-luebeck.de, Amtsblatt der Europäisches Union, subreport-elvis, 

q.)

Absendetag der Bekanntmachung:

06.04.2018

 

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    09.04.2018
  • Ablauf der Angebotsfrist am:
    29.05.2018