Di, 20.02.2018 2° C

Öffentliche Ausschreibungen „Sanierung Carl- Jacob- Burckhard- Gymnasium"

  1. a) Öffentlicher Auftraggeber (Vergabestelle)

      Name:                           Hansestadt Lübeck; Fachbereich 5 Planen und Bauen
                                            Gebäudemanagement Hansestadt Lübeck
      PLZ/Ort:                        23552 Lübeck

  1. b) Vergabeverfahren

      Öffentliche Ausschreibung, VOB/A
      Vergabenummern: siehe Tabelle unter f

  1. c) Auftragsvergabe auf elektronischem Weg

      Nein

  1. d) Art des Auftrages

      Ausführung von Bauleistungen

  1. e) Ort der Ausführung

      Carl- Jacob- Burckhard- Gymnasium, Ziegelstraße 38, 23558 Lübeck

  1. f) Art und Umfang der Leistung

      Sanierung Trakt 1 und 4 , (4-geschossig/ 3- geschossig , nicht unterkellert BGF ca. 2.821m²/ 2.100 m²)

       Vergabe Nr. 62 Sanitärarbeiten:  01.03.2018 / 10:00 Uhr

Vorgesehene Leistungen:

120m Wasserrohr demontieren, 200m Gußrohr demontieren, 70m SML Rohr DN 50-80 montieren
160m SML Rohr DN 100-125 montieren, 41 Brandschottung SML, 244m nichtrostendes Stahlrohr 15-18mm
150m nichtrostendes Stahlrohr 22-28mm, 298m nichtrostendes Stahlrohr 35-42mm, 179m nichtrostendes Stahlrohr 554-88,9mm, 7 WC Anlagen neu, 6 WT Anlagen neu, 17 Hygienespülung

       Vergabe Nr. 63 Heizungsarbeiten: 01.03.2018 / 10:30 Uhr

       Vorgesehene Leistungen:

251 Heizkörper spülen, 167m Rohr demontieren, 420m Stahlrohr DN 15 inkl. Isolierung
228m Stahlrohr DN 20-DN40 inkl. Isolierung, 251 Heizkörperventile inkl. Thermostatkopf tauschen

       Vergabe Nr. 64 Lüftungsarbeiten: 01.03.2018 / 11:00 Uhr

       Vorgesehene Leistungen:

3 Ventilatoren, 50m Wickelfalzrohr DN80-DN125, 152m Wickelfalzrohr DN 160-DN250
10 Rohrschalldämpfer, 13 Brandschutzklappen, 100 Datenpunkte, 2000 m Melde- und Steuerleitungen
1 Automationsstation

       Vergabe Nr. 65 Elektroarbeiten:    01.03.2018 / 11:30 Uhr

       Vorgesehene Leistungen:

       1 St NSHVT H/B/T 1900/2200/400, 8 St UVT H/B/T 1.400/1.050/205, 2 St UVT H/B/T 1.400/800/205,
       1.750 m Verlegesysteme (Kabelleiter, Kabelrinne, BRK, Rohre), 27.300 m Kabel und Leitungen
       1.050 St Installationsgeräte (Schalter, Steckdosen, Präsenzmelder), 660 St Innenleuchten (Einbau, Aufbau, Pendel LED), 190 St Rettungszeichen- und Sicherheitsleuchten         
                 Demontage/Remontage
       1 St Beh.-WC-Notrufanlage, 1 St Leitungsnetz für Elektroakustische Anlage, 1 St Uhrenanlage mit 6 St Uhren, 18.000 m Datenleitung Kat 7, 190 St Datendoppeldose RJ 45, 7 St
       Baustromverteiler

       Vergabe Nr. 66 Aufzugsanlage:    02.03.2018 / 10:00 Uhr

       Vorgesehene Leistungen:

Triebwerksraumloser und getriebeloser Personenaufzug nach EN 81-20 sowie behindertengerecht nach EN 81-70, Treibscheibenaufzug ohne Maschinenraum und mit getriebeloser Synchronmaschine mit Frequenzregelung und wartungsfreier Scheibenbremse im Schachtkopf, Tragmittel: Traggurte bzw. Tragseile

Gewerk

Verg.

Nr.

Submission

Uhrzeit

Gebühr

Ausführungszeitraum

 

Sanitärarbeiten

  62

01.03.2018

10:00

EUR 60,-

Mai 2018-

Oktober 2019

Heizungsarbeiten

  63

01.03.2018

10:30

EUR 50,-

Mai 2018-

Oktober 2019

Lüftungsarbeiten

  64

01.03.2018

11:00

EUR 70,-

Mai 2018-

Oktober 2019

Elektroarbeiten

  65

01.03.2018

11:30

EUR 80,-

Mai 2018-

Oktober 2019

Aufzugsanlage

  66

02.03.2018

10:00

EUR 30,-

Januar 2019-

September 2019

 

  1. g) Angabe über Zweck der baulichen Anlage oder des Auftrages, wenn auch Planungsleistungen

      gefordert werden:

      entfällt

  1. h) Aufteilung in Lose

      nein

  1. i) Ausführungsfrist

      Kalendertage: siehe Tabelle unter Punkt f)
      Beginn der Ausführungsfrist: siehe Tabelle unter Punkt f)
      Fertigstellung gesamt voraussichtlich: Oktober 2019

  1. j) Angaben gemäß §8 Abs. 2 Nr. 3 zur Zulässigkeit von Nebenangeboten

      Nebenangebote gemäß § 8 (2) Nr. 3 a nicht zulässig

  1. k) Anforderungen der Vergabeunterlagen

      Fachbereich 5 Planen und Bauen
      5.061.2 Fachbereichsdienste/ Submission
      Mühlendamm 10-12; Zimmer 1.0.13
      23552 Lübeck
      Telefon 0451/122-6014, Hr. Stocker

      (Abholung der Unterlagen ab sofort bis zum Tag der Submission)

  1. l) Entgelt für die Verdingungsunterlagen

      Höhe des Entgelts:        siehe Tabelle unter Punkt f)

      Zahlungsweise:             Verrechnungsscheck oder gegen Barzahlung bei Abholung
                                            Oder per Überweisung auf Anfrage

                                          (Gebühr wird nicht rückerstattet)

  1. m) Teilnahmeantrag, Fristen:

      entfällt

  1. n) Frist für den Angebotseingang:

      Datum: siehe Tabelle unter Punkt f)

  1. o) Anschrift an den die Angebote zu richten sind

      Fachbereich 5 Planen und Bauen
      5.061.2 Fachbereichsdienste/ Submission
      Mühlendamm 10-12; Zimmer 1.0.13
      23552 Lübeck

  1. p) Sprache, in der die Angebote abgefasst sein müssen

      Deutsch

  1. q) Datum, Uhrzeit und Ort des Eröffungstermins, Angabe, welche Personen anwesend sein dürfen

      Datum:                         siehe Tabelle unter Punkt f)
      Uhrzeit:                         siehe Tabelle unter Punkt f)
      Ort:                               Fachbereich 5 Planen und Bauen
                                          5.061.2 Fachbereichsdienste/ Submission
                                          Mühlendamm 10-12; Zimmer 1.0.13
                                          23552 Lübeck

                                          Anwesende Personen:   Bieter bzw. deren Bevollmächtigte

  1. r) gegebenenfalls geforderte Sicherheiten

      entsprechend den Besondere Vertragbedingungen (214) Punkt 5 ff VOB/B § 17

  1. s) wesentliche Finanzierungs- und Zahlungsbedingungen und/oder Hinweise auf die maßgeblichen Vorschriften, in denen sie enthalten sind

      ----

  1. t) gegebenenfalls Rechtsform, die die Bietergemeinschaft nach der Auftragsvergabe haben muss

      entfällt

  1. u) verlangte Nachweise für die Beurteilung der Eignung des Bewerbers oder Bieters

      Eintragung im Präqualifikationsverzeichnis bzw. Eigenerklärung zur Eignung (124)

  1. v) Zuschlagsfrist

      2 Monate nach Submission

  1. w) Nachprüfung behaupteter Verstöße

      Vergabeprüfstelle (§104 GWB):

      Vergabekammer Schleswig-Holstein; Kiel
      Düstenbrooker Weg 94
      24105 Kiel

Informationen
  • Veröffentlicht am:
    05.02.2018
  • Ablauf der Angebotsfrist am:
    02.03.2018