Öffentlichen Ausschreibung nach § 12 VOB/A Vergabenummer 188/2017

01.08.2017

Bekanntmachung der Öffentlichen Ausschreibung nach § 12 VOB/ A

Vergabenummer 188/ 2017

 

a)    Hansestadt Lübeck, Der Bürgermeister
       Gebäudemanagement
       Mühlendamm 12
       23552 Lübeck
       Tel.: 0451/122-6014, Fax: 0451/122-6090
       submission-gmhl@luebeck.de

b)    Öffentliche Ausschreibung

c)    entfällt

d)    Jahresvertrag Baumpflege in der Hansestadt Lübeck, 2017 - 2020

e)    Hansestadt Lübeck (gesamtes Stadtgebiet)

f)     Zu vergeben sind Baumpflegearbeiten im gesamten Stadtgebiet der Hansestadt Lübeck. Die Arbeiten sind auf
       Grundlage der ZTV-Baumpflege durchzuführen.

g)    entfällt

h)    Eine losweise Vergabe ist geplant.
       Los 1: Straßen, Grünanlagen, Friedhöfe
       Los 2: Schulen, Kita, öffentliche Gebäude, Sportanlagen

       Jeder Bieter kann sich für maximal 1 Baulos bewerben.

i)      Ausführungszeit: September 2017 bis August 2020

j)      Nebenangebote sind nicht zugelassen.

k)     Die Unterlagen können ab dem 7.8.2017 bis zum 11.8.2017 in der Zeit von Montag bis Freitag 8.30 Uhr -
        12.00 Uhr bei dem Gebäudemanagement - Submissionstelle der Hansestadt Lübeck angefordert, dort
        eingesehen oder abgeholt werden (Adresse gemäß Punkt a).

l)      Die Gebühr beträgt 35,00 EUR und ist bei Selbstabholern in bar zu entrichten. Bei schriftlicher Anforderung
        der Angebotsunterlagen werden diese gegen Einsendung eines Verrechnungsschecks in Höhe von der
        vorgenannten Schutzgebühr übersandt.
        Die Gebühr wird nicht zurückerstattet.

m)   entfällt

n)    Frist für die Einreichung: 30.8.2017, 10:15 Uhr

o)    Hansestadt Lübeck

       Der Bürgermeister
       Fachbereich Planen und Bauen -Submission-
       Mühlendamm 12
       Postfach
       23539 Lübeck

p)    Deutsch

q)    30.08.2017, 10:15 Uhr – Zimmer 3.1.06
       Bieter oder ihre Bevollmächtigten

r)     entfällt

s)    VOB/ A

t)     Bieter- und Arbeitsgemeinschaften: Alle Mitglieder haften als Gesamtschuldner

u)    Präqualifikation Baumpflegearbeiten.
       Mit dem Angebot abzugeben, sind Angaben über technische Ausrüstung und qualifiziertes Personal, sowie
       Nachweis über die Durchführung ähnlicher Arbeiten
       Nachweis folgender Qualifikationen: Baumpfleger (Fachagrarwirt oder Agrartechniker), European Tree Worker.
       Auf der Baustelle erfolgt eine Prüfung der Qualifikation des eingesetzten Personals.

v)    Zuschlagsfrist bis 15.10.2017

w)   Vergabeprüfstelle: Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein, Referat (IV 27), Postfach 7125,
       24171 Kiel 

26.07.2017