14. Satzung zur Änderung der Verwaltungsgebührensatzung der Hansestadt Lübeck vom 24.02.2017

07.03.2017

14. Satzung zur Änderung der Verwaltungsgebührensatzung der Hansestadt Lübeck vom 24.02.2017

 

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung und der §§ 1 und 5 des Kommunalabgabenge- setzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 10.01.2005 (GVOBl. S.-H., S.27) zuletzt geändert durch Gesetz vom 20.10.16 (GVOBl. S.-H., S. 846) wird die Verwaltungsge- bührensatzung vom 03.12.2001 (Lübecker Stadtzeitung vom 11.12.2001/08.01.2002) in der Fassung der 13. Änderungssatzung vom 01.02.2016 (Lübecker Stadtzeitung vom 09.02.2016) nach Beschlussfassung durch die Bürgerschaft am 23.02.2017 wie folgt geändert:

 

§§ 1 bis 8  unverändert

 

1. Teil I und II der Gebührentabelle gemäß § 1 der Verwaltungsgebührensatzung vom 01.02.16 werden wie folgt geändert bzw. um weitere bereichsspezifische Gebühren ergänzt:

 

Teil I Bereichsspezifische Gebühren

 

Tarif-Nr.   Gebührentatbestand                                                                                                                  EURO

 

1.-5.

unverändert

Fachbereich Wirtschaft und Soziales

 

 

Wirtschaft und Liegenschaften

 6.

Bescheinigungen über gesetzliche Vorkaufsrechte gem. §§ 24 BauGB

66,00

 

Fachbereichsdienste / Öffentliche Rechtsauskunft- und Vergleichsstelle (ÖRA)

 

 7.-8.

unverändert

 

 

Gesundheitsamt

 

 9.

Gesundheitsdienstgesetz (GDG vom 13.07.2011)

 

 

Amtliche Gutachten und Zeugnisse gem. § 13 des Gesetzes über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (GDG)

 

 9.1.

Bescheinigung, Zeugnis oder Gutachten ohne ärztliche Untersuchung gem. § 13 GDG

65,00

 9.2.

Bescheinigung, Zeugnis oder Gutachten mit ärztlicher Untersuchung gem. § 13 GDG Grundgebühr für ½ Std.

 

76,00

 

jede weitere  angebrochene ¼ Std. zzgl. (nur Arzt)

21,00

 10.

unverändert

 

 11.

Bestattungsgesetz des Landes Schleswig-Holstein

 

 

(BestattG)

 

 11.1.

Erlaubnis zur Überschreitung der Frist zur Überführung

26,00

 

 

 

 11.2.

einer Leiche in einen Leichenraum gem. § 10 (1) BestattG

Ausstellung eines Leichenpasses gem. § 11 (5) BestattG

 

 39,00

 11.3.

Durchführung der 2. Leichenschau einschl. der Bescheinigung über die Freigabe zur Einäscherung der Leiche gem. § 17 (3) BestattG

 63,00

 11.4.

Erlaubnis zur Überschreitung der Frist zur Erd- oder Feuerbestat- tung gem. § 16 (1) BestattG und zur Beisetzung einer Urne gem. § 16 (3) BestattG

 26,00

 11.5.

Genehmigung zur Aus- und/oder Umbettung einer Leiche gem. § 25 (1) BestattG

 50,00

 11.6.

Gebühr für die Bearbeitung eines ordnungsrechtlichen Bestattungsfalles gem. § 13 (2) BestattG Grundgebühr für ½ Std.

 24,00

 

jede weitere angebrochene ¼ Std. zzgl.

 11,75

 

 12.

 

Ärztliche Hilfe durch den Hafen- und Flugärztlichen Dienst

 

 12.1.

 Angeforderter Besuch einer Ärztin/eines Arztes Grundgebühr je ½ Std

 54,00

 

jede weitere angebrochene ¼ Std. zzgl.

 21,00

 12.2.

 Angeforderter Besuch einer Ärztin/eines Arztes nachts zwischen 21.00 und 06.00 Uhr

Grundgebühr je ½ Std

 62,00

 

jede weitere angebrochene ¼ Std. zzgl.

25,00

 12.3.

 Angeforderter Besuch einer Ärztin/eines Arztes an Sonntagen Grundgebühr je ½ Std

 64,00

 

jede weitere angebrochene ¼ Std. zzgl.

 26,00

 12.4.

 Angeforderter Besuch einer Ärztin/eines Arztes an Feiertagen Grundgebühr je ½ Std

 68,00

 

jede weitere angebrochene ¼ Std. zzgl.

 28,00

 13.-15.

 Kurbetrieb Travemünde unverändert

 

 

 

Fachbereich Umwelt, Sicherheit und Ordnung

16.-18.     unverändert

 

                  Entsorgungsbetriebe
19.-19.1.  unverändert

 

19.2.         Geringfügige Änderung der Entwässerungsanlagen                                                70,00

 

19.3.          Nachforderung von Unterlagen bei unvollständigen                                                28,20
                   Genehmigungsanträgen

 

19.4            Zurücksenden von nicht prüffähigen Unterlagen                                                     46,20 Zzgl.
                    Portokostenersatz

 

 

 

 

19.5.           Zusätzliche Abnahmen oder Kontrollen aufgrund der Feststellung von Mängeln bzw. dem
                    Nichtzustande- kommen von Abnahmeterminen, die von dem Gebührenpflichtigen zu verantworten
                    sind:

Abnahme/Kontrolle

a)    einfach                                                                                                                     58,20

b)    mittel                                                                                                                         91,00

c)    schwer                                                                                                                      144,50

 

20.

Örtliche Kontrollen und Ermittlungen zur Festlegung der gebührenpflichtigen Flächen für die Bemessung der Niederschlagswassergebühr, soweit der Gebührenpflichtige seinen Mitwirkungspflichten nicht nachgekommen ist oder falsche Angaben gemacht hat und die Flächen nicht aufgrund von vorliegenden Erklärungen, Erlaubnissen, Genehmigungen und Änderungsanträgen ermittelt werden können

a)  einfach

 

 

 

 

58,20

 

b)  mittel

91,00

 

c)  schwer

144,50

21.

Schriftliche Auskünfte und Bescheinigungen für Anlieger und sonstige Berechtigte zu Beleihungszwecken o.ä.

a) in einfachen Fällen

 

 

19,90

 

b) mit mittlerem Schwierigkeitsgrad

39,90

 

c) in schwierigen und/oder komplexen Fällen

69,80

22.

Überprüfung von Grundstücksentwässerungsanlagen

und Abwassereinleitungen in die öffentlichen Entwässerungs- anlagen der Hansestadt Lübeck  Grundgebühr je angefangene Std.

 

 

  67,10

 

zzgl. Auslagen (Kosten für die Inanspruchnahme Dritter/

Analytikkosten)

 

 

 

 

23.

Fachbereich Kultur und Bildung

unverändert

 

 

Fachbereich Planen und Bauen

 

Stadtplanung und Bauordnung/Stadtgrün und Verkehr

 24.

Reproduktion auf Papier von Bauleitplänen und aus Plänen von anderen Ortssatzungen, pro Seite

schwarz/weiß

farbig

 

 

-         DIN A 4

 

9,00

 

18,00

 

-         DIN A 3

10,00

20,00

 

-         DIN A 2

11,00

22,00

 

-         DIN A 1

12,00

24,00

 

-         DIN A 0

16,00

32,00

 

-          größer als DIN A 0

18,00

34,00

 

 

 

Stadtplanung und Bauordnung

alt 25. streichen

25.              bisher 26., sonst unverändert

Gebäudemanagement

26.              bisher 27., sonst unverändert

Stadtgrün und Verkehr

27.-28.       bisher 28.-29., sonst unverändert

 

29.              Vermessungsleistungen für wirtschaftliche Unternehmen der Stadt und Externe

 

29.1.-5.      bisher 30.1.-5., sonst unverändert

 

29.1.6.        Pauschale für Kfz                                                                                                27,80

 

29.2.           bisher 30.2, unverändert

 

30.              bisher 31., sonst unverändert

 

alt 32. streichen

 

31.-34.      bisher 33.-36., sonst unverändert

 

Teil II

 

Allgemeine Gebühren für alle Bereiche sofern in Teil I nichts anderes bestimmt ist

Tarif-Nr.                   Gebührentatbestand

 

35.-43.     bisher 37.-45., sonst unverändert

  

2. Diese Satzung tritt am Tage nach der Bekanntmachung in Kraft.

 

Lübeck, den 24.02.2017

 

Bernd Saxe

Bürgermeister

03.03.2017