Verkauf eines sanierungsbedürftigen Altstadthauses, Wakenitzmauer 198

27.01.2017

Innenstadt
01.03.2017

Verkauf eines sanierungsbedürftigen Altstadthauses, Wakenitzmauer 198

In der Wakenitzmauer 198 verkauft die Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH – Sanierungsträger der Hansestadt Lübeck – ein über 100 Jahre alte Altstadthaus mit zwei Vollgeschossen und einem ausgebauten Dachgeschoss. Die Gesamtwohnfläche von rund 60 Quadratmetern erstreckt sich über drei Ebenen. Im Erd- und Obergeschoss befinden sich jeweils ein Flur und zwei kleine Räume. Das Dachgeschoss ist in zwei Räume unterteilt. Das Gebäude ist stark sanierungsbedürftig. Weder Elektro- noch Sanitärinstallation und die Heizung sind nutzbar. Die vorhandenen Holzfenster sind abgängig. Das Grundstück liegt im Geltungsbereich der Erhaltungs- und der Gestaltungssatzung für die Lübecker Innenstadt. Der Kauf des Hauses ist mit Sanierungsauflagen verbunden.

 

Kaufpreis: 41.800,- Euro

Wir bitten um eine schriftliche Kaufbewerbung unter Angabe des Kaufpreises bis zum 01.03.2017. Das Grundstück liegt in einem Sanierungsgebiet und unterliegt einer Kaufpreisbindung. Höhere Angebote können daher nicht angenommen werden. Sollten mehrere Kaufangebote vorliegen, wird im Losverfahren über die Vergabe entschieden. Ein Rechtsanspruch auf Erwerb der Immobilien ist jedoch ausgeschlossen. Eine Courtage fällt nicht an.Die Erwerbsnebenkosten (Grunderwerbsteuer, Notar- und Gerichtskosten) sind vom Käufer zu tragen.

 

Sanierungsverpflichtung

Der/Die Käufer/in verpflichtet im Kaufvertrag zur kurzfristigen Einreichung eines Bauantrages. Die Sanierung des Einfamilienhauses hat innerhalb von 24 Monaten nach Erhalt der Baugenehmigung zu erfolgen. Bei Nichteinhaltung der Sanierungsverpflichtung wird eine Vertragsstrafe von 10% des Kaufpreises erhoben.

 

Kontakt

Grundstücks-Gesellschaft TRAVE mbH

Sanierungsträger der Hansestadt Lübeck

Frank Kähler, Telefon 0451 7 99 66-308, kaehler@trave.de

 

 

Anlagen:

Exposé

Katasterausschnitt

27.01.2017

Anlage