Verkauf eines Grundstückes in der Falkenstraße

29.09.2017

St. Gertrud
13.11.2017

Verkauf eines Grundstückes in der Falkenstraße

 

Die Hansestadt Lübeck verkauft ein ca. 2.698m² großes Grundstück für eine Bebauung im Geschosswohnungsbau mit ca. 30 Wohnungen im Stadtteil St. Gertrud zwischen Wakenitz und Kanal-Trave in  der Falkenstraße in Lübeck.  10 Wohnungen sind als Mietwohnungen, 2 Wohnungen davon als geförderte Sozialwohnungen zu erstellen. Der Verkauf erfolgt in einem Gebotsverfahren. Das Mindestgebot beträgt 1.049.200,00 EUR. Die Einräumung von Benennungs-  oder  Besetzungsrechten für insgesamt 2 zu erstellende Sozialwohnungen kann den Kaufpreis  um bis zu  20.000,00 EUR mindern. Zusätzlich zum gebotenen Kaufpreis sind Erstattungen für Erschließungsmaßnahmen und Entschädigungen vorzunehmen.  Die Entscheidung über den Verkauf trifft die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck. Die Ausschreibung endet am 13.11.2017, 12:00 Uhr. Einzelheiten zu diesem Verkauf und die Ausschreibungsunterlagen finden sich unter www.bekanntmachungen.luebeck.de unter „Grundstücksangebote“.  Unterlagen können auch bei der Verkäuferin angefordert werden. Ansprechpartnerin im Bereich Wirtschaft und Liegenschaften der Verkäuferin ist Frau Schuppenhauer, Tel.: 0451/ 122 23 21, E-Mail: petra.schuppenhauer@luebeck.de, Anschrift: Fischstr. 1-3, 23539 Lübeck. Weitere Ansprechpartner/-innen werden in den Ausschreibungsunterlagen benannt.

 

Anlagen:

 

Plan 06-10-00 - B_Plan-Ausfertigungsexemplar

 

B-Plan 06-10-00 - Ausfertigung-Begründung

 

Text 06-10-00 Ausfertigung Txt-Festsetzungen

 

29.09.2017

Anlage