Abteilungsleiter/in Technisches Gebäudemanagement (TGM)

07.09.2017

39 bzw 41 Std.
26.09.2017

   

 

Marzipan, Thomas Mann, Kultur, Holstentor, UNESCO-Weltkulturerbe – das sind die Begriffe, die vielen zuerst zu Lübeck einfallen. Doch die Hansestadt Lübeck ist schon seit langem weit mehr als das. Sie ist das Wissenschafts-, Produktions- und Dienstleistungszentrum an der Ostsee mit rund 220.000 Einwohner/innen.

Das Gebäudemanagement ist zentraler Dienstleister der Hansestadt Lübeck und bündelt alle baufachlichen und gebäudewirtschaftlichen Aufgaben von derzeit 925 städtischen Gebäuden mit insgesamt ca. 900.000 m² Bruttogeschossfläche. Darunter befinden sich viele überregional historisch bedeutende Bauten.

 

In der Abteilung Technisches Gebäudemanagement werden die städtischen Hochbaumaßnahmen der Bauunterhaltung, sämtliche Neu-, Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen sowie schwerpunktmäßig Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen vorrangig unter Einbeziehung externer Fachplaner koordiniert.

 

Hierfür suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen

 

Abteilungsleiter/in Technisches Gebäudemanagement (TGM)
Dipl.-Ing. oder Master der Fachrichtung Hochbau / Architektur
oder vergleichbarer Studiengänge

 

Gesucht wird eine kreative und gestaltungsfreudige Persönlichkeit, die in der Lage ist, interdisziplinäre Prozesse zu fördern, an der Formulierung strategischer Ziele des Gebäudemanagements aktiv mitzuwirken und diese in enger Abstimmung mit den Führungskräften und Mitarbeitern des Gebäudemanagements umzusetzen.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

 

 

Voraussetzungen sind:

 

 

 

Wir bieten:

 

 

Die Hansestadt Lübeck verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern auf der Grundlage des Frauenförderplans. Da die Hansestadt Lübeck eine Erhöhung des Frauenanteils anstrebt, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

 

Bei sonst gleicher Eignung werden schwerbehinderte Bewerberinnen / Bewerber bevorzugt berücksichtigt.

 

Die Hansestadt Lübeck ist bemüht, das ehrenamtliche Engagement ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu fördern. Erfahrungen und Fähigkeiten aus ehrenamtlicher Tätigkeit, die
als Qualifikation anhand des Stellenanforderungsprofils von Bedeutung sind, werden bei
der Stellen­besetzung berücksichtigt.

 

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben.

 

Bitte bewerben Sie sich bis 26. September 2017 über das Online-Bewerbungsportal www.interamt.de. Dort können Sie Ihre Bewerbung mit vollständigen Nachweisen unter der Stellenangebots-ID 405356 einstellen.

 

Von Bewerbungen auf dem Postweg oder per E-Mail bitten wir abzusehen. Bewerbungen, die auf dem Postweg bei uns eingehen, werden nach Abschluss des Verfahrens aus Gründen des Verwaltungsaufwandes und der damit verbundenen Kosten nicht zurückgesandt.

 

Die Vorstellungsgespräche sind für den 13.10.2017 geplant. Als Ansprechpartner für fachbezogene Fragen steht Ihnen Herr Bunk, Telefon 0451 / 122 ‑ 6500, in personalwirtschaftlichen Angelegenheiten Herrn Pagell, Telefon 0451 / 122 ‑ 1196  zur Verfügung.

07.09.2017